Monatsbühne

Einmal im Monat treffen sich die SchülerInnen in der Aula zu unserer Monatsbühne. Hier präsentieren Kinder aller Klassen ein buntes und lebendiges Programm.

Neben Gedichten, Liedern, Mitmach-Aktionen,  Sketchen, kleinen Theaterstücken und Kunststücken, die aus dem Unterricht entstanden sind, bringen die SchlülerInnen eigene Ideen, wie selbst geschriebene Geschichten und Gedichte, mit ein.

Den Kindern gibt diese Art der Präsentation vor einem großen Publikum Selbstvertrauen und stärkt ihre Persönlichkeit. Sie erhalten Beifall und Anerkennung, die Zuschauer bekommen Anregung, vorgetragene Kunststücke oder Bewegungslieder selbst auszuprobieren.

Die Monatsbühne findet abwechselnd im Jahrgang und jahrgangsübergreifend statt. Sie ist für alle ein wichtiger Bestandteil unseres Schullebens und aus unserem Schulalltag nicht mehr weg zu denken.

<< Zurück