Schülerforum

Das Schülerforum findet als Mitbestimmungs- und Mitwirkungsgremium einmal wöchentlich gleich am Schulbeginn statt.

Zwei SchülervertreterInnen aus jeder Klasse treffen sich mit der Schulleiterin, der Hausmeisterin und der Sozialpädagogin. Die SchülerInnen erhalten aktuelle Infos (z.B. zu Schulregeln, Veranstaltungen in Schule und Stadtteil…); neue KollegInnen stellen sich vor; aktuelle Konflikte, Probleme und Wünsche der SchülerInnen werden dargestellt und besprochen und anschließend von den SchülervertreterInnen in ihren Klassen erörtert.

So werden die SchülerInnen über alle aktuellen Schulfragen informiert und haben die Möglichkeit, viele Bereiche ihres Schullebens demokratisch mitzugestalten. Die Sitzungen des Schülerforums werden von den Kindern protokolliert.

<< Zurück