Theaterhaus

theaterhausTheaterarbeit mit Kindern bedeutet in einem geschützten Rahmen, begleitet durch die Theaterpädagogen frei von alltäglichen Anforderungen und Erwartungen, „Neues“ auszuprobieren. Manchmal werden behutsam Grenzen überschritten, immer mit den Mitteln des Theaters.

Die Theaterpädagogen des KinderTheaterHauses verstehen sich als „Anstifter“, die die erforderlichen künstlerischen Prozesse initiieren, anleiten, organisieren und durchführen.

So eine „Anstiftung“ erfahren die Schüler und Schülerinnen im Schuljahr 2013/14 in einer neuen Arbeitsgemeinschaft- unterstützt durch die Aktion Mensch.